Gemeinsam Spaß am Fußball

Am vergangenen Samstag fand auf dem Gelände des Nachwuchsleistungszentrums von RB Leipzig der FußballFreunde-Cup Nordost, das vierte Turnier der gleichnamigen Serie statt.

Der Fußball baut Brücken zwischen Menschen mit und ohne Behinderung und bereitet ihnen Freude, Spaß und das Gefühl von Zusammengehörigkeit und Gemeinschaft. Unter diesem Motto spielten rund 70 Kinder mit und ohne Handicap gemeinsam Fußball und ließen sich auch vom regnerischen Wetter nicht die Stimmung verderben. Die Veranstaltung war Teil der bundesweiten inklusiven Turnierserie, die von der DFL Stiftung und der DFB-Stiftung Sepp Herberger gemeinsam mit den DFB-Landesverbänden und fünf Bundesliga-Clubs organisiert wird.

Alle waren Gewinner

Beim Turnier waren insgesamt sieben Mannschaften aus vier verschiedenen DFB-Landesverbänden am Start und spielten zunächst in zwei Gruppen um den Einzug ins Halbfinale. Gespielt wurde im Modus 4 gegen 4 ohne Torwart und ohne Schiedsrichter, jedoch mit ausgeprägtem Fairplay-Gedanken, der zu jeder Zeit vorbildlich berücksichtigt wurde. Am Ende des Tages setzte sich das Team aus Grafenhainichen vor der Mannschaft aus Merzdorf durch. Die Ergebnisse waren aber spätestens bei der Siegerehrung zweitrangig. Alle Kinder mit und ohne Behinderung hatten gemeinsam Spaß am Fußball und somit waren auch alle Gewinner.

Zudem sorgte RB Leipzig in Zusammenarbeit mit dem Sächsischen Fußball-Verband für ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit Torwand-Schießen und einer Schussgeschwindigkeitsmessanlage. Auch der Überraschungsgast, RB-Maskottchen „Bulli“, sorgte durch seine Anwesenheit für jede Menge Spaß bei den Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Diese Mannschaften nahmen am FußballFreunde-Cup Nordost teil:

(1) FC Rot-Weiß Merzdorf
(2) FußballFreunde Leipzig
(3) VfB Gräfenhainichen
(4) SC Naumburg
(5) 1. FC Zeitz
(6) Wacker Nordhausen
(7) Schule am Andreasried Erfurt

Nach den bereits durchgeführten Turnieren in Hamburg, Mainz, Köln und Leipzig, steht am kommenden Samstag das Finale der FußballFreunde-Cup Serie bei der TSG 1899 Hoffenheim an. 

Weitere Posts