Berufsmesse in der SchücoArena

Am 19.11.2019 fand in der Bielerfelder SchücoArena eine Berufsorientierungsmesse für junge Menschen mit Fluchterfahrung statt. Organisiert und ausgerichtet wurde sie von der REGE mbH sowie vom DSC Arminia Bielefeld im Rahmen des Programms „Willkommen im Fußball“ gemeinsam mit den Bündnispartnern Fan-Projekt Bielefeld und Bielefeld United.

Im „Krombacher Stammtisch“ der SchücoArena konnten sich rund 250 Schülerinnen und Schüler im Rahmen der Berufsorientierungsmesse, die Bielefelds Bürgermeisterin Karin Schrader und Arminia-Geschäftsführer Markus Rejek mit Grußworten eröffnet hatten, bei 30 Ausstellern über verschiedene Ausbildungs- und Berufsmöglichkeiten informieren, ihre Bewerbungsunterlagen abgeben oder persönliche Gespräche führen. Von der Dachdecker- und Zimmerer-Innung, über Schüco International KG und der Polizei Bielefeld bis hin zur Böllhoff Gesellschaft für Ausbildung und Perspektive mbH oder dem Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen (FLVW) gab es ein breites Angebot, um den richtigen Beruf zu finden und auszuprobieren.

DSC Arminia Bielefeld, Bielefeld United e.V. und das Fan-Projekt Bielefeld e.V. sind Bündnispartner des Bielefelder „Willkommen im Fußball“-Bündnisses.  „Willkommen im Fußball“ ist ein Programm der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung, initiiert und gefördert von der DFL Stiftung und der Beauftragten der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration. Weitere Informationen zu „Willkommen im Fußball“ gibt es hier.

 Bildnachweis: ©DSC Arminia Bielefeld

mhadamzik

Weitere Posts