Streetsoccer-Turnier in der WWK-Arena

Am Sonntag, 07. April 2019 veranstaltete das "Willkommen im Fußball"-Bündnis Augsburg gemeinsam mit Kindern aus dem "Fremd wird Freund"-Projekt sowie dem FCA Kids-Club und der österreichischen Organisation Tor-Chance ein Streetsoccer-Turnier. 

Nach vielen spannenden Duellen, in denen die insgesamt 60 Teilnehmenden alles gegeben haben, aber dabei immer fair und respektvoll geblieben sind, setzte sich das Team Khedira aus dem „Fremd wird Freund“-Standort Haunstetten per Golden Goal gegen das Team Schmid des KidsClubs durch. Der Jubel kannte keine Grenzen. Besonders bemerkenswert: Zehn der Kinder, die zunächst das offene „Fremd wird Freund“-Training besucht haben, spielen mittlerweile in den Jugendmannschaften des TSV Haunstetten und sind fester Bestandteil der Teams geworden.

Als Highlight wartete im Anschluss an das Turnier nicht nur ein gemeinsamer Stadionbesuch auf die Kinder. Sie durften zudem an der KidsClub-Runde teilnehmen, die es ihnen ermöglichte, unmittelbar vor Anpfiff eine Runde über den heiligen Rasen zu drehen und die Fans im Stadion zu begrüßen.

Der Tag wird allen Teilnehmenden noch lange in Erinnerung bleiben und dürfte sich sehr positiv auf das Miteinander innerhalb der Teams auswirken.

Weitere Informationen zu „Willkommen im Fußball“ findet Ihr hier.

 

Bildnachweis Titelbild: Benjamin Swiatkowski

Bildnachweis Beitragsbild: FCA KidsClub

 

Weitere Posts