Dortmunder Bündnis feiert Heimsieg

Dank der BVB-Stiftung „leuchte auf“ konnte das „Willkommen im Fußball“-Bündnis Dortmund wie im vergangenen Jahr ein Spiel der Schwarz-Gelben im SIGNAL IDUNA PARK besuchen. 

Am 30.03.2019 besuchten die jungen Sportlerinnen und Sportler des Bündnisses gemeinsam mit den Betreuerinnen und Betreuern das Bundesligaspiel des BVB gegen den VfL Wolfsburg im Signal Iduna Park. Auch Teilnehmerinnen der Frauensport-Gruppe waren mit dabei. Für die meisten war es der erste Besuch im Stadion. Abgerundet wurde der gelungene Ausflug durch den Sieg des BVB in den letzten Minuten. Zur Verfügung gestellt wurden die Freikarten von der BVB-Stiftung „leuchte auf“.

Die BVB-Stiftung „leuchte auf“, der TSC Eintracht Dortmund und die Walter Blüchert Stiftung sind Bündnispartner im Dortmunder „Willkommen im Fußball“-Bündnis. Weitere Informationen zu „Willkommen im Fußball“ findet Ihr hier.

 

Bildnachweis: Mahmoud Karimi

Weitere Posts