Storytelling an der Spree

14 Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Programms „Willkommen im Fußball“ trafen sich am vergangenen Wochenende in Berlin zu einem Social-Media- und Storytelling-Workshop direkt an der Spree. Der Fokus lag dabei auf der Foto- und Videoplattform Instagram.

Die Teilnehmenden aus insgesamt sieben „Willkommen im Fußball“-Bündnissen brachten zum Workshop ein hohes Interesse sowie verschiedene Nutzungserfahrungen mit der Instagram-App mit. Ziel des Wochenendes war es, den jungen Sportlerinnen und Sportlern mit Fluchtgeschichte Impulse zu geben, die ihnen dabei helfen, ihre eigenen Meinungen und Erfahrungen im Sport in Deutschland kreativ über Instagram zu vermitteln.

Für eine gemeinsame theoretische Basis bekamen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu Beginn einen Einblick in die Kommunikation des Programms „Willkommen im Fußball“, Tipps zum verantwortungsbewussten Umgang mit eigenen und fremden Inhalten sowie einen Überblick, welche technischen Möglichkeiten und Formate Instagram bietet. Im Anschluss folgten praktische Aufgaben und die Umsetzung erster Foto- und Videobeiträge, die in einem eigenen Übungs-Account hochgeladen und gemeinsam präsentiert wurden.

„Instagrammable“ war auch der Veranstaltungsort selbst: Das Wochenende fand direkt an der Spree mit viel Sonnenschein statt. Im Rahmenprogramm mit einbegriffen war ebenfalls eine Schiffstour vorbei an grünen Parks, der Mediaspree, der geschichtsträchtigen East Side Gallery, Open-Air-Clubs und historischen Gebäuden – viele Motive für den Übungs-Account und die eigenen Profile der Teilnehmenden.

Der Workshop fand unter Einhaltung aller Schutzmaßnahmen sowie eines Hygienekonzepts des Veranstaltungsortes statt. Die Sicherheit aller Teilnehmenden stand dabei jederzeit im Vordergrund.

„Willkommen im Fußball” ist ein Programm der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung, initiiert und gefördert von der DFL Stiftung und der Beauftragten der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration. Mehr Informationen zu „Willkommen im Fußball“ gibt es hier.

Bildnachweise: © CC BY-NC-SA 4.0 DKJS/Alex Becker; DKJS

mhadamzik

Weitere Posts