DFL Stiftung verschiebt Aktionsspieltag

DFL Stiftung verschiebt Aktionsspieltag

Aufgrund aktueller Ungewissheiten in Zusammenhang mit dem Corona-Virus und möglicher organisatorischer Belastungen für die Proficlubs hat die DFL Stiftung beschlossen, ihren für den 27. Spieltag der Bundesliga und 2. Bundesliga (20. bis 23. März) geplanten Aktionsspieltag unter dem Motto „Fußball verbindet“ zu verschieben.

Vorgesehen war neben Aktionen in allen Stadien und der gezielten Förderung von Projekten auch die Ausstrahlung von TV- und Social-Media-Spots. Der Aktionsspieltag wird voraussichtlich in der kommenden Saison 2020/21 stattfinden.

mhadamzik

Weitere Posts