DFL Stiftung und Bullyland unterstützen Kinderlachen e.V.

Mit Spielwaren und einer finanziellen Förderung werden Projekte des Kinderlachen e.V., die hilfsbedürftigen Kindern zugute kommen, gemeinsam von der DFL Stiftung und Bullyland unterstützt.

Seit seiner Gründung im Jahr 2000 macht sich Kinderlachen e.V. für die Bedürfnisse und Anliegen von kranken und bedürftigen Kindern in Deutschland stark. In Zusammenarbeit mit Institutionen wie Kinderkliniken und -hospizen, aber auch Kindergärten, werden die Kinder mit Schul­materialien, Sportkleidung oder auch mit medizinischen Geräten unterstützt. Darüber hinaus werden zahlreiche Veranstaltungen und Freizeitaktivitäten für Kinder organisiert.

Die vorweihnacht­liche Spende der DFL Stiftung kommt den Projekten „Jedem Kind sein eigenes Bett“ und „Jedem Kind seinen eigenen Verein“ zugute, wodurch bedürftige Kinder notwendige Möbel bzw. eine Vereinsmitgliedschaft geschenkt bekommen. Bullyland unterstützt den Kinderlachen e.V. in Form von Spiel­waren, die in verschiedenen Einrichtungen an Kinder verteilt wurden.

Bei der symbolischen Spendenübergabe von Bullyland und der DFL Stiftung im Stilwerk in Hamburg sagte Stefan Kiefer, Vorstandsvorsitzender der DFL Stiftung: "Kinderlachen setzt sich für die Chancengleichheit, Entwicklung und gesellschaftliche Teilhabe von Kindern ein. Diese Themen liegen auch der DFL Stiftung sehr am Herzen, denn die Kinder sind das schwächste Glied in unserer Gesellschaft und sie müssen ganz besonders gefördert werden. Deshalb unterstützen wir das großartige Engagement des Kinderlachen e.V. sehr gerne.“

Weitere Posts