SV Darmstadt 98-Profi Yannick Stark eröffnet 20. „Fußball trifft Kultur“-Standort

Eine Halbzeit Kompetenztraining, eine Halbzeit Fußballtraining – diese 90 Minuten der etwas anderen Art können jetzt auch Schülerinnen und Schüler in Darmstadt im Rahmen des Projekts „Fußball trifft Kultur“ erleben.

Yannick Stark, Fußballprofi beim SV Darmstadt 98 und neuer Pate des Projekts „Fußball trifft Kultur“ (FtK) am Standort Darmstadt, bereitete 21 Kindern der Bernhard-Adelung-Schule und der Ernst-Elias-Niebergall-Schule einen ganz besonderen Nachmittag. Bevor er gemeinsam mit den Kindern in der Halle kickte, stellte sich der gebürtige Darmstädter ihren zahlreichen Fragen. Der Fußballprofi zeigte sich überzeugt vom Projektansatz und gab mit dem Besuch den offiziellen Startschuss des nun bundesweit 20. Standorts. Begleitet wurde er vom Vorstandsvorsitzenden der DFL Stiftung Stefan Kiefer, der Direktorin der LitCam Karin Plötz und Florian Holzbrecher, Leiter Marketing und Events beim SV Darmstadt 98.

Stefan Kiefer äußerte sich erfreut über die Zusammenarbeit mit dem SV Darmstadt 98: „Die DFL Stiftung nutzt gemeinsam mit der LitCam und den Proficlubs der Bundesliga und der 2. Bundesliga die Begeisterung von Kindern für den Fußball, um ihnen wichtige Lerninhalte und soziale Kompetenzen zu vermitteln. Wie wirksam genau dies in dem Projekt ‚Fußball trifft Kultur‘ gelingt, sehen wir regelmäßig vor Ort und zudem belegen dies auch wissenschaftliche Studien. Das Klassenklima verbessert sich, die Kinder sind konzentrierter und steigern ihre Leistungen. Wir freuen uns sehr, dass der SV Darmstadt 98 als neuer Projektpartner ab sofort Kindern zu besseren Bildungschancen verhilft.“

Die Schülerinnen und Schüler aus der 5. und 6. Klassenstufe erhalten ab diesem Schuljahr zweimal wöchentlich eine Halbzeit Fußball- und eine Halbzeit Kompetenztraining, bei dem vor allem sprachliche und soziale Fähigkeiten vermittelt werden. Um Kindern einen Zugang zu Kultur zu vermitteln, wird das Programm durch regelmäßige kulturelle Aktivitäten sowie der Fahrt zum großen „Fußball trifft Kultur“-Turnier zum Schuljahresende abgerundet.

Zusammen mit lokalen Förderern und seit 2012 mit der DFL Stiftung als bundesweitem Partner wird das Projekt mittlerweile in 32 Projektgruppen in 20 deutschen Städten von der LitCam gGmbH angeboten.

Mehr Informationen zu „Fußball trifft Kultur“ findet Ihr hier.

Fotonachweis: SV Darmstadt 98

Victor Havlik

Weitere Posts