Ausgabe der Winterpakete

Im Nachgang zur Weihnachtsaktion der DFL Stiftung gemeinsam mit dem SV Darmstadt 98 verteilten Mitarbeiter beider Seiten Winterpakete für von Wohnungslosigkeit betroffene Menschen in Darmstadt.

In Zusammenarbeit mit dem Darmstädter Sozialdezernat und dem Diakonischen Werk Darmstadt-Dieburg unterstützen die DFL Stiftung und der SV Darmstadt 98 mehrere Anlaufstellen für Menschen ohne Wohnsitz. Diesbezüglich machten sich Mitarbeiter der DFL Stiftung und der Lilien am Montag auf den Weg und verteilten in mehreren Einrichtungen Winterpakete, bestehend aus einem Rucksack, Handschuhen, einem Handtuch und einem Schuhgutschein, an die Obdachlosen.

Folgende Einrichtungen, die unter dem Dach des Diakonischen Werks Darmstadt-Dieburg stehen, wurden mit Winterpaketen ausgestattet: Teestube Konkret, Bahnhofsmission, Frauenübergangswohnheim und das Männerwohnheim im Zweifalltorweg.

Bereits Anfang Dezember bekam außerdem das MutterKind-Haus "MuKi" Besuch von Mitarbeitern der Lilien. Unter strahlenden Kinderaugen, gab es für jeden neben einem Rucksack ein vorweihnachtliches Geschenk sowie einen Adventskalender.

Weitere Posts