Sebastian Kehl
Mitglied des Kuratoriums

Sebastian Kehl ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler. Nach Stationen bei Hannover 96 und dem Sport-Club Freiburg, stand er von 2002 bis 2015 bei Borussia Dortmund unter Vertrag und gewann mit den schwarz-gelben drei deutsche Meisterschaften. Für die deutsche Nationalmannschaft absolvierte er 31 Länderspiele und nahm bei den Weltmeisterschaften 2002 in Japan und Südkorea sowie 2006 in Deutschland teil.

Nach seiner aktiven Karriere war Sebastian Kehl zunächst als Fußballexperte für das ZDF tätig. Im Sommer 2018 beendete er dieses Engagement und übernahm die Leitung der Lizenzspielerabteilung bei Borussia Dortmund.