Angebote im Bündnis

Sportangebote

Der VfB Stuttgart kooperiert unter dem Dach „VfBfairplay“ im Stuttgarter Bündnis mit der Bürgerstiftung Stuttgart, der Sportvereinigung Feuerbach, dem Theaterhaus Stuttgart und dem Ausbildungscampus Stuttgart. Im Theaterhaus Stuttgart findet wöchentlich ein Ballschulkurs für geflüchtete Mädchen und Jungen im Alter von sechs bis elf Jahren statt, der von Trainerinnen der Sportvereinigung Feuerbach 1883 e.V. angeleitet wird. Der Stuttgarter Amateurverein veranstaltet darüber hinaus ein integratives Ballspielturnier zum Kennenlernen verschiedener Spiel- und Ballsportarten. Im Rahmen der Ferienfreizeitbetreuung öffnet der Verein seine Sportcamps auch für Kinder und Jugendliche mit Fluchthintergrund.

Für junge Erwachsene mit Fluchthintergrund findet unter der Leitung eines Trainers der VfB Fußballschule jeden Montagnachmittag ein Fußballtraining statt. Hinzu kommen regelmäßige Fußballspiele mit der Mannschaft des VfB Betriebssports und Einladungen zum „VfBfairplay“-Spieltag, Teilnahme an Turnieren und andere Freundschaftsspiele. Das Training ist das „Bindeglied“ zu den Angeboten des Stuttgarter Ausbildungscampus.

Im Rahmen des Programms engagiert sich das Bündnis verstärkt in dem Schwerpunktthema „Verknüpfung von Sportangeboten mit Berufsorientierung“.

Willkommen im Fußball_Stuttgart
Willkommen im Fußball_Stuttgart

Integrierte Berufsorientierung im Ausbildungscampus Stuttgart

Über die wöchentlichen Fußballtrainings werden durch das qualifizierte Fachpersonal des VfB Stuttgart und der Sportvereinigung Feuerbach bestehende Kontakte des Ausbildungscampus Stuttgart zu Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit Fluchterfahrung vertieft und neue hinzugewonnen. Dadurch können die Teilnehmenden direkt in die integrierten Angebote zur Berufsorientierung eingebunden werden. Zusätzlich dazu werden gezielt sportspezifische Ausbildungsangebote des Bündnispartners Sportvereinigung Feuerbach 1883 e.V. präsentiert und Praktikumsmöglichkeiten geschaffen. Die integrierte Berufsorientierung wird durch die Bürgerstiftung Stuttgart koordiniert und durch den Ausbildungscampus Stuttgart umgesetzt.

Bündnispartner

Der VfB Stuttgart unterstützt im Rahmen seines gesellschaftlichen Engagements „VfBfairplay“ das lokale Bündnis bei der Organisation und stellt einen Trainer sowie die Ausstattung zur Verfügung.
Die Sportvereinigung Feuerbach 1883 e.V. organisiert und leitet den regelmäßigen wöchentlichen Ballschulkurs, das integrative Ballspielturnier und die beiden Ferienfreizeitcamps.
Das Theaterhaus Stuttgart stellt die hauseigene Sporthalle für die Ballschulkurse und das regelmäßige Fußballtraining durch die VfB Fußballschule zur Verfügung.
Die Bürgerstiftung Stuttgart koordiniert den Ausbildungscampus und die integrierte Berufsorientierung.
Der Ausbildungscampus Stuttgart unterstützt die teilnehmenden Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit Fluchterfahrung bei deren beruflicher Orientierung. Der Campus vereint an einem zentralen Ort Berufsberatung, Ausbildungsmöglichkeiten, formale Dienstleistungen, alltagsbezogene Beratung, soziale und psychologische Betreuungsangebote sowie Freizeit- und Ferienprogramme.
"Wir freuen uns, dass wir mit unseren Partnern Sportvereinigung Feuerbach sowie der Bürgerstiftung Stuttgart ein Willkommensbündnis geschaffen haben und gemeinsam den Geflüchteten in Stuttgart verschiedene sportliche Aktivitäten anbieten können.“
Peter Reichert (Beauftragter VfBfairplay)