Wir treten an, weil es Träume gibt, für die es sich zu kämpfen lohnt

Unstoppable

#UNSTOPPABLE

Deutschlands Spitzensportlerinnen und -sportler begeistern uns tagtäglich mit ihrem Ehrgeiz, ihrem Durchhaltevermögen und ihrer Willensstärke, immer wieder über sich hinauszuwachsen. Durch ihre Liebe zum Sport, ihren Enthusiasmus und ihre Disziplin meistern viele von ihnen neben dem intensiven Training auch Schule, Ausbildung oder Beruf. Sie vermitteln Werte, die uns gerade in dieser herausfordernden Zeit als starke Vorbilder dienen. Im neuen Spot „Unstoppable“ der DFL Stiftung und der Deutschen Sporthilfe verbreiten 13 Sportlerinnen und Sportler aus dem olympischen und paralympischen Sport Mut, Optimismus und Zuversicht. Zu ihnen zählen unter anderem Bahnrad-Weltmeisterin Lea Sophie Friedrich, Taekwondo-Weltmeister Tahir Gülec, der paralympische Tischtennisspieler Yannik Rüddenklau, Kunstturner Lukas Dauser und Boxerin Sarah Scheurich.

HINTERGRUND

Spitzensportlerinnen und -sportler haben eine wichtige Vorbildfunktion für viele Menschen. Sie stehen für wichtige gesellschaftliche Werte wie Solidarität, Beharrlichkeit und Zuversicht. Gleichzeitig sind viele von ihnen weniger bekannt als ihre Pendants aus dem Profifußball. Als Teil der deutschen Sportfamilie unterstützen wir daher Talente aus unterschiedlichen Sportarten finanziell und ideell. Wir setzen uns dafür ein, dass die von ihnen gelebten Werte stärker in den Fokus der Öffentlichkeit rücken und tragen finanziell dazu bei, dass sie sich noch intensiver auf ihren Sport konzentrieren können. Mit Spots und via Social Media setzen wir unser Engagement für Talente der Deutschen Sporthilfe im Rahmen von "Unstoppable" fort.

Die Protagonist*innen

Die Nachwuchselite-Förderung

AUF DEM WEG ZUR WELTSPITZE

Ziel der seit 2009 bestehenden Kooperation zwischen DFL Stiftung und Deutscher Sporthilfe ist die Unterstützung junger Athletinnen und Athleten auf ihrem Weg an die Weltspitze. Kern der Partnerschaft ist die Nachwuchselite-Förderung der Deutschen Sporthilfe, in deren Rahmen aktuell rund 250 Talente aus dem olympischen, paralympischen und gehörlosen Sport unterstützt werden. In mehr als zehn Jahren hat die DFL Stiftung über die Deutsche Sporthilfe bereits rund 850 Sportlerinnen und Sportler unterstützt. Sie haben bislang 616 Medaillen für Deutschland gewonnen, davon 63 bei Olympischen Spielen und den Paralympics. Neben der finanziellen Förderung, werden öffentlichkeitswirksame Kampagnen und Veranstaltungen sowie Aktivierungsmaßnahmen wie z.B. Nachwuchselite-Treffen entwickelt und umgesetzt. Gestern wie heute füllten vielfältige Aktionen und Maßnahmen die Kooperation mit Leben. 

 
850
Nachwuchsathlet*innen seit 2010
50
verschiedene Sportarten
616
Medaillen