Internationale Wochen gegen Rassismus

In Deutschland und ganz Europa finden jährlich mehrere tausend Veranstaltungen von Vereinen, Organisationen, Schulen und dem Sport statt, die öffentlichkeitswirksam ein Zeichen gegen Rassismus setzen und für eine Gesellschaft, die von der Achtung der Menschenwürde geprägt ist.

Auch die DFL Stiftung spricht sich gemeinsam mit prominenten Unterstützern für eine offene Gesellschaft aus und stellt den 27. Spieltag der Bundesliga und der 2. Bundesliga unter das Motto „Strich durch Vorurteile“. Mit verschiedenen Aktionen am Spieltag selbst und einer Medienkampagne setzen die DFL Stiftung und der deutsche Profifußball damit ein deutliches Zeichen gegen Diskriminierung und für ein offenes und respektvolles Miteinander.

Weitere Informationen zu den „Internationalen Wochen gegen Rassismus“ finden Sie hier.

 

 

You must Login to Our site to register this event!