“GEMEINSAM STARK! ENGAGIERT GEGEN RASSISMUS UND DISKRIMINIERUNG IM FUSSBALL

Fußball bringt jeden Tag Tausende von Menschen in der Region zusammen. Aber Fußball kann auch ausgrenzen: Rassismus und Diskriminierung sind für einige Menschen auf und neben dem Platz eine alltägliche Erfahrung. Gemeinsam mit dem SV Darmstadt 1898 e.V. beleuchtet das Netzwerk gegen Rechtsextremismus und Rassismus Kreis Groß-Gerau das Thema aus verschiedenen Blickwinkeln und diskutiert, wie sich der Fußball gemeinsam gegen Rassismus und Ausgrenzung engagieren kann. Auf dem Podium werden unter anderem Cacau (Integrationsbeauftragter des DFB) und Sebastian Hertner (Profispieler SV Darmstadt 98) erwartet.

Bitte meldet Euch bis 01.03.2019 per E-Mail an netzwerk-demokratie@kreisgg.de an.

Im Rahmen der Internationalen Wochen gegen Rassismus findet neben dem Talk noch eine Ausstellung „Strafraum Sachsen 2.0 – Fußball zwischen Ressentiment und Integration“ statt.

You must Login to Our site to register this event!