FC Ente Bagdad feiert 45 Jahre „Integration durch Fußball“

Seit vielen Jahren schon setzen die Freizeitsportler aus Mainz durch ihre bundesweit viel beachteten Aktivitäten immer wieder aufs Neue ein Ausrufezeichen für Toleranz und Internationalität; in den letzten fünf Jahren lag der Schwerpunkt mehr denn je auf der Integration von Geflüchteten. Dieses Engagement wurde bereits durch zahlreiche Ehrungen gewürdigt, zuletzt unter anderem durch den Integrationspreis des Deutschen Fußballbundes DFB.

Mit Stolz, Freude und Dankbarkeit feiert der FC Ente Bagdad daher am 10. November im neuen „Haus der Kulturen“ in Mainz-Weisenau sein 45-jähriges Bestehen mit einem bunten Begegnungsfest.

Der FC Ente Bagdad ist mit dem 1. FSV Mainz 05 und der Stiftung Juvente Teil des Bündnis Mainz. Gemeinsam engagieren sie sich im Rahmen von „Willkommen im Fußball“ für junge Geflüchtete.

You must Login to Our site to register this event!