Heiner Brand
Mitglied des Kuratoriums

Heiner Brand war von 1997 bis 2011 Bundestrainer der Handballnationalmannschaft. Zuvor feierte er als Spieler bzw. verantwortlicher Trainer abwechselnd beim VfL Gummersbach, der SG Wallau-Massenheim und wieder beim VfL Gummersbach Erfolge. Die Krönung seiner Karriere erlebte er sowohl als Spieler als auch als Trainer mit dem Gewinn der Weltmeisterschaft, 1978 (Spieler) und 2007 (Trainer). Vom 1. Juli 2011 bis zum 30. Juni 2015 war er Manager beim Deutschen Handballbund für die Bereiche Nachwuchsförderung und Sponsoring.